Matchbericht

Charity Game Lumberjacks vs. Bears

Am 8. Oktober bestritten die BEARS das erste Wohltätigkeitsspiel der Vereinsgeschichte.

Bei bewölkten Wetter in der Vial Arena in Domat/Ems wurde Geld für einen guten Zweck gesammelt. Die erhofften CHF 3‘000.00 sollten der Vereinigung B.A.C.A. (Bikers Against Child Abuse), welche sich für ein sicheres Umfeld psychisch und physisch misshandelter Kinder einsetzt, gespendet werden.

Auch wenn es nur ein Freundschaftsspiel war, so haben sich beide Teams wie auch in der Saison gut auf diesen Event vorbereitet und sich gegenseitig nichts geschenkt.

Für beide Teams war dieser Event aber auch eine Möglichkeit, ihre neuen Spieler, die zuvor noch nie ein richtiges Footballspiel bestritten haben, einzusetzen und Erfahrung sammeln zu lassen.

In der Halbzeit wurden die Zuschauer mit Musik der Lokal-Matadoren „Bündnerflaisch“ verwöhnt, bevor die zweite Halbzeit des American Football Spieles eingeläutet wurde.

Am Ende konnten sich die Lumberjacks mit 14:13 gegen die Gäste durchsetzen.

Natürlich war das Ergebnis Nebensache; beide Teams freuten sich über die sagenhaften CHF 4‘000.00 welche für den guten Zweck gesammelt werden und den B.A.C.A. überreicht werden konnten.

Ganz im Sinne des Sportes, gingen die beiden Teams anschliessend gemeinsam Essen und feiern.
Football-Family ist das richtige Wort um diesen grandiosen Event abzuschliessen

Wir möchten uns hiermit nochmals herzlichst bei den Lumberjacks für das Organisieren bedanken und natürlich auch ein grosses Dankeschön an die Fans ausrichten.

Be Bear – be Family!

Thanks to all

Leave a Reply