Coaches U19

Um guten Football zu spielen benötigt es auch Coaches und die Arbeit abseits des Spielfeldes muss auch erledigt werden. Unsere Coaches sind mit viel Herzblut bei den St. Gallen Bears engagiert und helfen dem Verein wo es nur geht.

Agit Tekin

Co. Headcoach / Defensive Coordinator

«American Football ist für mich ein Sport bei dem viele Komponenten zusammen kommen. Einerseits muss man kontaktfreudig und körperlich fit sein um das Spiel über Vier viertel austragen zu können. Andererseits muss man auch ein gutes Spielverständnis, viel Disziplin und noch mehr Teamgeist besitzen, da man sich auf die Kameraden auf und neben dem Feld verlassen muss. Ich versuche den Spieler beizubringen das Talent wichtig ist, aber harte Arbeit noch wichtiger ‚‘hard work beats talent when talent doesn’t work hard‘.»

Tobias Waldburger

Co. Headcoach / Offensive Coordinator

«Also Mein Ziel als Head-Coach ist natürlich ganz klar, gewinnen aber dass ist natürlich mit einer jungen unerfahrenen Mannschaft nicht so einfach. So ist klar wir müssen das ganze Wissen, dass wir haben, den Jungs weitergeben; die Mentalität, Teamgeist und das nur durch hartes Training und schweiss etwas erreicht werden kann. Football ist mehr wie ein Sport, es ist eine Lebensschule und in keinem anderen bist du so auf den Mann neben dir angewiesen. Wie ein Uhrwerk greifen die Zahnräder ineinander, das ist das Ziel von uns Coaches ein perfektes eingespieltes TEAM auf die Beine zu stellen.»

Ronny Senges

Defensive Line Coach

«Football ist wohl der beste Sport den ich kenne seit meinem 16 Lebensjahr spiele und liebe ja Faszinierend und spannend zu gleich wenn man mich fragen würde wie ich es beschreiben müsste Einsatz Teamgeist Leidenschaft ja und noch viel mehr was diesen Sport so einzigartig macht mein Saisonziel mit der U19 Mannschaft ist uns zu etablieren und zu lernen.»

Music Mirnes

Offensive Line Coach

«Aufgrund meiner Verletzung hab ich seit Februar die Funktion des O-Line Coaches übernommen. Das Ziel ist sicher einmal ganz oben mitzuspielen, Voraussetzung haben die Junioren der Bears. Eine gute Grundlage um später in der Elite Mannschaft bestehen zu können. So sehe ich unsere Arbeit als Junioren Coaches sehr wichtig an, denn die Elite Mannschaft wird von unserer Arbeit später wenn sie aufsteigen sehr viel profitieren. Natürlich ist auch wichtig, dass wir mit den Junioren Erfolge feiern können und auf unsere Leistungen als Coaches stolz sein können.